Jahrgangsstufe 3


Aktuelle Beiträge:

2020 Jan 23

Wir bauen Stromkreise in der Wissenswerkstatt (Klasse 3a)


Meike Roth

Passend zum HSU-Thema "Strom" durften die Kinder der Klasse 3a am 23. Januar nicht im Klassenzimmer, sondern in der Wissenswerkstatt experimentieren und forschen. Dort wurden wir vom ganzen Team sehr herzlich empfangen und fingen nach einer Führung durch die Räume der Wissenswerkstatt gleich an, unsere Stromkreise zusammenzubauen. Das gestaltete sich gar nicht so einfach, weil dafür gebohrt, geschraubt und sogar gelötet werden musste. Alle Kinder werkelten fleißig und nach drei Stunden konnten die 23 Mädchen und Jungen stolz ihren Stromkreis mit eingebautem Ventilator und Lämpchen mit nach Hause nehmen. Vielen Dank für diesen spannenden Vormittag, liebe Wissenswerkstatt!

 

 

 

2019 Dez 06

Schullandheim Bauersberg (Klasse 3a)


Meike Roth

Vom 4. bis 6. Dezember verbrachte die Klasse 3a spannende Tage im Schullandheim Bauersberg.

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete uns dort: Schullandheim-Rallye, GPS-Schatzsuche, Basteln, Singen, Schullandheimheft gestalten, Fossilien entdecken, Nachtwanderung, Verkleidungsparty... Selbst der Nikolaus fand den Weg in die Rhön. So vergingen die drei Tage wie im Flug und am Freitagmittag wurden 23 müde, aber vor allem fröhliche und stolze Kinder von ihren Eltern am Bus abgeholt.

  

--> Viele weitere Fotos des Schullandheimaufenthalts unter: Bildergalerien (Schullandheim Bauersberg Klasse 3a)

 

2019 Okt 24

Ausflug zum Walderlebniszentrum Gramschatz (3. Klassen)


Meike Roth

Am 24. Oktober machten sich alle Drittklässler auf den Weg ins Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald. Nachdem wir die Laubbäume im Unterricht schon seit einiger Zeit kennen gelernt und genau untersucht hatten, wollten wir jetzt endlich einmal wirklich in die Natur und den Wald erleben.

Im Walderlebniszentrum erwarteten uns bereits mehrere Förster und es ging direkt mit gepackten Rucksäcken los. Durch viele verschiedene Spiele konnten wir den Wald näher kennen lernen. Wir tasteten uns blind mit Augenbinden an einem Seil entlang zwischen Bäumen hindurch, spielten einen Baumstamm nach, der von Borkenkäfern angegriffen wird, und betrachteten mit Hilfe eines Spiegels die Baumkronen ganz genau. An mehreren Stationen erfuhren wir spannende Dinge über Tiere wie Fuchs, Wildschwein und Reh und durften Felle und Geweihe bestaunen oder sogar anfassen. Zwischendurch stärkten wir uns mit unserer Brotzeit, bevor es auch schon mit verschiedenen Spielen und Aktivitäten zum Thema Wald weiterging.

Ein bisschen erschöpft vom Laufen, aber fröhlich und um einige Walderfahrungen reicher kehrten alle Kinder munter zurück in die Schule.

 

 

 

2019 Sep 20

Wandertag zum Weltkindertag (3. Klassen)


Meike Roth

Am 20. September machten sich beim schönstem Herbstwetter alle dritten Klassen im Rahmen des Wandertags auf den Weg in die Stadt zum Martin - Luther - Platz. Dort erwartete die Kinder ein buntes Spiele- und Ausprobierprogramm. Um dorthin zu kommen, wanderten wir am Main entlang und machten auch unterwegs noch einen Stopp für eine Esspause. Schon etwas müde vom Wandern kamen die Drittklässler in der Stadt an, wurden aber angesichts der vielen Mitmachangebote sofort wieder munter und probierten fröhlich viele der Spielstationen aus.

  

 


» zurück nach oben