Angebote für die Eltern

Unsere Eltern können bei schulischen oder auch erzieherischen Problemen Unterstützung und Hilfe durch unterschiedliche Beratungsdienste in Anspruch nehmen.

  • Schon seit mehreren Jahren hat sich bei uns ab der 1. Jahrgangsstufe das Rucksackprojekt etabliert zur Unterstützung von Eltern mit Migrationshintergrund.
  • Unsere Jugensozialarbeiterin Frau Metz ist derzeit im Mutterschutz. Ab Januar 2019 wird voraussichtlich wieder eine neue Fachkraft für uns zur Verfügung stehen..
  • Daneben gehört unserem Kollegium auch eine ausgebildete Beratungslehrerin an, deren Dienst Eltern in Anspruch nehmen können.
  • Zweimal wöchentlich kommt  eine Fachkraft vom mobilen sonderpädagogischen Dienst zu uns an die Schule zur Unterstützung von Eltern, Lehrern und Kindern.
  • Schließlich stellen wir auf Wunsch jederzeit gerne einen Kontakt zum schulpsychologischen Dienst im Landratsamt Schweinfurt her.

» zurück nach oben