Aktuelles

2019 Aug 29

Informationen zum Schuljahresbeginn


Elfi Göb-Endres

Liebe Eltern, liebe Kinder,

das neue Schuljahr 2019/20 beginnt am Dienstag, den 10. September 2019. Für die 2. - 4. Klassen beginnt der Unterricht wie bisher um 7.55 Uhr. Er endet am Dienstag um 11.20 Uhr und am Mittwoch um 12.15 Uhr. Ab Donnerstag findet dann stundenplanmäßiger Unterricht statt.

Achtung, aufgepasst!

Der Ganztagsunterricht sowie die Mittagsbetreuung starten erst am Montag, den 16. September. Der Hort am Bergl ist jedoch ab dem 1. Schultag geöffnet.

Für unsere Schulanfänger beginnt der 1. Schultag um 8.30 Uhr in der Turnhalle 1 (siehe Schulhaus) mit einer kurzen gemeinsamen Feier. Danach gehen die Kinder zusammen mit ihren Eltern und ihrer Klassenlehrerin in ihr Klassenzimmer. Dort erhalten die Eltern von der Klassenlehrerin noch ein paar wichtige Informationen. Anschließend beginnt für unsere ABC-Schützen der Unterricht. Er dauert am Dienstag bis 11 Uhr und am Mittwoch bis 11.20 Uhr. Am Donnerstag endet für sie der Unterricht um 12.15 Uhr und am Freitag um 11.20 Uhr. Auch für die Erstklässler beginnen Ganztagsunterricht und Mittagsbetreuung erst in der 2. Schulwoche, also ab Montag, dem 16. September.

Angebot für die Eltern unserer Erstklässler:

Die Frauen unserer Mittagsbetreuung unter der Leitung des IBF (Interkulturelles Begegnungszentrum für Frauen) laden Sie am ersten Schultag ein zu einem Elternfrühstück. Es beginnt um 9.30 Uhr und findet in der Mensa statt. Um eine Spende von einem Euro pro Person wird gebeten.  Sie können sich dann, während Ihr Kind seine erste Unterrichtsstunde erlebt, sowohl über die Mittagsbetreuung über  noch einmal genau informieren und Ihre Fragen stellen. Ebenso können Sie  - falls gewünscht - hier noch Ihr Kind für die Mittagsbetreuung anmelden.  Falls Sie Fragen haben zur Finanzierung der Mittagbetreuung oder des Mittagessens, so wird sie Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern noch eine erholsame Ferienzeit!

Schulleitung und Lehrerkollegium der Albert-Schweitzer-Grundschule

 

» zurück nach oben