Rucksackprojekt


Seit dem Schuljahr 2008/09 läuft an unserer Schule das Rucksackprojekt.
Es richtet sich besonders an Mütter, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, und die deshalb Probleme haben, ihren Kindern bei den täglichen Schularbeiten zu helfen. Die Gruppe der Mütter aus den einzelnen Jahrgangsstufen treffen sich einmal wöchentlich für ca. 2 Stunden im Hort am Bergl. Sogenannte Stadtteilmütter erklären diesen Müttern in deren Muttersprache den Lernstoff ihrer Kinder. Während die Kinder in den Klassenzimmern lernen, pauken auch die Mütter. Aber auch das gemütliche Zusammensitzen und der Austausch von Problemen bei einer Tasse Kaffee kommen natürlich nicht zu kurz. Ausflüge und Projekte  mit den Kindern (Herbstwanderung, Blumenpflanzaktion, Ausflug in die Fränkische Schweiz) machen Spaß und bringen Mütter, Kinder und Erzieherinnen einander näher. Sie sind interessiert und möchten noch mehr über das Rucksackprojekt erfahren? Wenden Sie sich an:

Frau Aumüller

Erziehungsleitung

Haus Marienthal

Am Oberen Marienbach 7

97421 Schweinfurt

Tel: 09721/72840

 

oder fragen Sie einfach am Vormittag im Hort Bergl nach.


© Copyright by Albert-Schweitzer-Grundschule Schweinfurt | Letzte Änderung: Mittwoch, 27. November 2019